Dienstag, 22. Dezember 2015

Quadratisch-Praktisch-Gut

Ja, so langsam wird es eng mit dem Geschenke besorgen. Ihr seid noch auf der Suche für eine nette Gutschein-Verpackung oder einer hübschen 'Hülle' für ein Scheinchen ? Oder fehlt Euch noch ein Goody für den netten Postboten, der die ganzen Pakete zu Euch geschleppt hat ?
Ich hab was für Euch - ist diese kleine Box nicht zauberhaft ?



Ihr braucht den Papierschneider, zum schneiden & falzen, eine kleine Sternchenstanze und schon kann es los gehen. Optional noch eine kleine Kreisstanze, es geht aber auch ohne die seitlichen Einkerbungen. Das Innenfach ist 5cm x 5cm groß und ca. 1,5 cm tief, da passt einiges rein, z.B. genau ein quadratisches Schokitäfelchen.


Den extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß habe ich mit Sternchen in Chili und Taupe betupft. Das geht mit der SU-Dekoschablone Sterne und einem Finger-Schwämmchen super schnell & einfach. Für die Banderole habe ich Farbkarton in Taupe benutzt. Die Punkte auf dem Kreis stammen aus dem Prägeform 'Leise rieselt', der Kreis wurde außerdem mit einem hübschen Schriftzug aus dem Set 'Kling Glöckchen' bestempelt. Verziert ist das Ganze mit ein paar ausgestanzten Sternchen, die teilweise mit Klebepads aufgesetzt sind.


Der Kreis selbst ist auch mit Klebepads (Dimensionals) aufgesetzt und zwar so, das das Band darunter durchläuft, somit wird es auf der Box gehalten wenn man die Schleife öffnet.


Für alle die diese süße Schachtel nacharbeiten wollen ... ich habe sie nach einer Anleitung von Nadine gebastelt, Maße und eine genaue Beschreibung findet ihr hier -> *link * . Ihr müsst nur daran denken den Farbkarton für die innere Box erst zu bestempeln, bevor ihr die Schachtel zuschneidet.

Liebe Grüße - Andrea

Herzlichen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog PapierWerk. Es freut mich, dass dich der Blogeintrag interessiert. Hinterlasse mir doch bitte einen Kommentar, ich bin auf deine Meinung und Anregung gespannt!

Kommentare:

  1. Die ist toll geworden, Andrea! Schöne erdige Farben hast du dafür gewählt, gefällt mir.
    Danke fürs zeigen und auch danke dass du so ehrlich bist und die Idee nicht als deine eigene ausgibst :)

    Weiter so :)
    LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Hab jetzt alles *lach* trotzdem danke für die Anleitung und dein Achächtelchen ist sowas von süß geworden, so richtig Andrea halt!😘

    AntwortenLöschen